zugegeben …

… ich wollte dieses blog eigentlich langsam und elendig zugrunde gehen lassen. dann aber fiel mir wieder der ehemalige faz-volontär wilfried ein, dessen leben ohne dieses blog sicher anders verlaufen wäre: