Archiv für Oktober 2010

„Einen Rekord zu brechen und dabei die Iraner zu besiegen, ist ein wunderbares Gefühl. Hoffentlich werden alle unsere Kriege gegen den Iran auf dem Schachbrett ausgetragen. Auf solche Kriege bin ich vorbereitet.“

… alik gershon über seinen simultan-schach-weltrekord, der nicht einfach rekord bleiben darf. einen iraner aus dem guiness-buch zu verweisen geht schliesslich gegen „die iraner“ insgesamt. zeit für etwas idealismus:

SCHACH IST UNPOLITISCH UND DAS SOLLTE AUCH SO BLEIBEN!

;)

die guttenbergs beim schach – mit nur weissen figuren?!

stuckrad-barre mit einer betrachtung dieses poserfotos aus dem spiegel:

gute weblinks zum thema schach?

nummer 23, bestens!

red bull checkmate 2010

hat zwar mehr mit der „coca cola des neuen jahrtausends“, red bull, als mit schach zu tun und ist auch schon vorbei, aber hier sei dennoch auf die red bull checkmate 2010 hingewiesen, bei der sich acht europäische breakdance-crews auf den 64 feldern battleten. schliesslich eine nette idee das ganze.